Blog

Brauchen wir wirklich Digital-Marketing?

Publiziert von Chris Regez am 04.10.2017 17:20:54

Wir leben in einer digitalen Welt. Keine Frage. Mit Smartphones, Laptops und Tablets verbringen wir unzählige Stunden täglich und konsumieren "digitale Inhalte". Gemäss einer Studie aus dem Jahr 2016 haben sich die Menschen in den USA pro Tag durchschnittlich 1.9 Stunden mit dem Smartphone im Internet bewegt. Dazu mit dem Laptop oder Desktop-Computer 4.3 Stunden täglich. Diese Zahlen sind für Unternehmer und Manager extrem wichtig. Sie zeigen, weshalb digitales Marketing für den Erfolg notwendig ist. 

Digitales Marketing kann als Überbegriff für alle Online-Marketing-Efforts betrachtet werden. Egal, ob es Webbanner, eine Website, ein Blog, Social-Media-Accounts oder ein E-Mail-Newsletter ist. Wie oben beschrieben, verbringen die Menschen heute immer mehr Zeit mit ihren Geräten online. Deshalb ist es ratsam, dass eine Firma ihre Botschaften und ihre Marke dort platziert, wo die Interessenten und potenziellen Kunden aktiv sind. Dort, wo sie recherchieren, bevor sie einkaufen. Sich dort wirksam zu präsentieren, ist das Ziel des digitalen Marketings, bzw. des Inbound Marketings.

 

iStock-654100072.jpg

Firmen, welche auf das digitale Marketing verzichten, sind bereits in Rücklage. Denn die Musik spielt im Internet. Die Vorteile der Umsetzung der digitalen Marketing-Strategie sind enorm.

 

Digitales Marketing ermöglicht es, die gesuchte Zielgruppe zu selektieren und anzusprechen. Es ist zudem möglich, mit den Interessenten und den Kunden eine Beziehung aufzubauen. Einer der wichtigsten Punkte ist zu realisieren, dass dies möglich ist, ganz unabhängig davon, wie gross eine Firma ist! 

 

Analyse und Erfolgskontrolle
Mittels Google Analytics ist es möglich, Zugriffsdaten genau zu analysieren. Welche Beiträge haben das grösste Interesse generiert? Aus welchem geografischen Einzugsgebiet kamen die Website-Besucher? Kamen die Besucher via Social-Media-Channels (z.B. Facebook, Twitter, LinkedIn, usw.) auf unsere Website?

 

Wie bereits erwähnt, verbringen die Menschen heute viel Zeit online. Dies ist für Firmen, welche das digitale Marketing / Inbound Marketing benutzen, eine wertvolle Erkenntnis.

 

Was braucht es, um zu starten?

- Eine informative Website mit responsive Design

- Content (Blogs, Videos, Grafiken, usw.)

- Social-Media (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, XING, Youtube)

- E-Mail-Marketing / Newsletter

 

Selber aktiv werden ist ein absolutes "Muss"

Digitales Marketing "passiert nicht einfach so". Es braucht Ideen, Fleiss, Durchhaltewillen und kreatives Denken - sowie die richtige Einstellung dazu. Nur wenn die Führungscrew eines Unternehmens voll hinter dieser Form des Marketings stehen und bereit sind, diesen Weg zu gehen, werden die gewünschten Erfolge sichtbar. Dabei lohnt es sich, auf das Know-how von externen Spezialisten zu vertrauen, welche die Möglichkeiten kennen. 

 

Wie CR Comm helfen kann

Die Dienstleistungen und das Know-how sowie die Erfahrungen der CR Comm Spezialisten helfen unseren Kunden, diesen manchmal komplexen Weg zu gehen. Aber: die Erfolge sprechen für sich. Wir können für Sie die perfekte Website bauen, eine erfolgreiche Inbound-Kampagne starten und umsetzen. Jedes einzelne Puzzleteil ist notwendig, um die digitalen Marketingziele zu erreichen. Deshalb: warum nicht die Hilfe und Unterstützung von externen Inbound Marketing Profis nutzen?

 

Ihr Nutzen 

Wir sind an Ihrer Seite und begleiten Sie mit unseren Ideen und unserem Fachwissen. Technologie, Methodik, Inhalt, Umsetzung und Erfolgskontrolle sind Teile unserer Dienstleistungen.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen gerne alle Vorteile.

 

Beratungstermin vereinbaren



 

Thema: Firmenwebsite, Content, E-Mail Marketing, Blogs, Social Media, Inbound-Marketing

Abonnieren Sie die E-Mail-Updates

Lists by Topic

see all

Posts nach Thema

see all